logo ShareP

Für das Klima

Share.P hat die wichtige Aufgabe, die CO2-Emissionen und die Luftverschmutzung zu reduzieren. Wir tun dies durch den Ausbau des Netzes von Ladestationen für Elektrofahrzeuge und die Optimierung der bestehenden Parkinfrastruktur, um die Suche nach Parkplätzen zu vermeiden.

Die Suche nach Parkplätzen kostet viel Zeit und Treibstoff und erzeugt eine erschreckend hohe Verkehrsbelastung. Eine wissenschaftliche Studie1 über den Verkehr in der Zürcher Innenstadt ergab, dass der Anteil des Parksuchverkehrs zwischen 20% und sogar 70% (!) schwankt. Laut einer Studie2 der Universität Zürich erzeugt allein ein einziger Parkplatz zusätzlichen Verkehr, der sich im Laufe eines Jahres auf einige tausend Fahrzeugkilometer summieren kann! Die Städte sind des überbordenden Verkehrs überdrüssig und reduzieren den verfügbaren Parkraum noch mehr, indem sie ihn durch Bus- und Fahrradspuren und Fußgängerzonen ersetzen und so den Teufelskreis schließen.

Mit der Möglichkeit, einen Parkplatz in der Nähe einer Bus- oder U-Bahn-Station zu reservieren, werden viele Autofahrer froh sein, den Stress zu vermeiden und ihre Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortzusetzen. Dank der Optimierung der bestehenden privaten Parkinfrastruktur werden wir die begrenzte Anzahl von Parkplätzen auf der Straße für diejenigen freihalten, die sie wirklich brauchen.

Das Zeitalter der E-Mobilität

Das Zeitalter der E-Mobilität

Wir denken, es ist an der Zeit, sich von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor zu verabschieden. Wir haben den ersten Schritt gemacht, aber es liegt noch ein langer Weg vor uns. Studien zufolge ist der Hauptgrund, warum die meisten Menschen zögern, auf ein Elektroauto umzusteigen, die unzureichende Anzahl von Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Das Pendeln mit einem Elektroauto ist schwierig und längere Fahrten sind praktisch unmöglich.

Unser Ziel ist es, mindestens 20% Parkplätze mit erschwinglichen Ladestationen auszustatten. Dank unserer Partnerschaft mit Nexity Global sind wir in der Lage, diese für einen Bruchteil des Preises einer öffentlichen Ladestation anzubieten. Share.P ermöglicht es den Besitzern von Parkplätzen, vom Energieverkauf zu profitieren und macht das Reisen mit einem Elektrofahrzeug genauso einfach wie mit einem herkömmlichen Auto.

1. Cao, J., Menendez, M., & Waraich, R. (2019). Auswirkungen des städtischen Parksystems auf den kreuzenden Verkehr und die Politikentwicklung: The case of Zurich downtown area, Switzerland. Transportation, 46(3), 883-908).

2. Tsiaras, C., Hobi, L., Hofstetter, F., Liniger, S., Stiller, B. (2015). parkITsmart: minimization of cruising for parking. 10.1109/ICCCN.2015.7288448.

3. Tiefbau- und Entsorgungsdepartement der Stadt Zürich

Mehr fantastische Sachen sehen >>

Wir sind in den Medien

Portale und Zeitungen über uns

blick-ch

Blick

Portal www

Aufgepeppt

Handel Heute

Gazeta

horizont-net

horizont.net

Portal www

zürich

Zürich

Gazeta

Unsere Partner:

Von nichts kommt nichts, und deshalb haben wir andere Fachleute um Mitarbeit gebeten.

SwissProp Tech

YCombinator

Innosuisse

OVHCloud

Google

Urban Innovation Association Zurich

Universität Zürich

World Tourism Forum Lucerne

PSPA/AVERE

Enelion

Interparking